Marketing
Zitate

Die besten Zitate von den bekanntesten Marketing Gurus

Den Kunden kennen

Wir kaufen nicht, was wir haben wollen, wir konsumieren, was wir sein möchten. 
– John Hegarty

Kein Kunde kauft jemals ein Erzeugnis. Er kauft immer das, was das Erzeugnis für ihn leistet. 
– Peter F. Drucker

Sagt den Leuten nicht, wie gut ihr die Güter macht, sagt ihnen, wie gut eure Güter sie machen. 
– Leo Burnett

Die besten Ideen kommen mir, wenn ich mir vorstelle, ich bin mein eigener Kunde. 
– Charles Lazarus

Wer auf andere Leute wirken will, der muss erst einmal in ihrer Sprache mit ihnen reden. 
– Kurt Tucholsky

Das Feedback der Kunden ist manchmal schmerzhaft, aber immer gut. 
– Rolf Hansen

Wenn ich Hundefutter verkaufen will, muss ich erst mal die Rolle des Hundes übernehmen; denn nur der Hund allein weiß ganz genau, was Hunde wollen. 
– Ernest Dichter

Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts. 
– Johann Wolfgang von Goethe

Wenn uns die Zielgruppe nicht versteht, dann ist sie nicht unsere Zielgruppe. 
– Markus Kutter

Der Mensch ist ja nicht der, der er ist, sondern der, der er sein will. Wer ihn an seinen Wünschen packt, hat ihn. 
– Martin Walser

Eigentlich kaufen auch wir Erwachsenen immer wieder nur Kinderspielzeuge. 
– Jean-Claude Biver

Die Leute wissen nicht, was Sie wollen, bis man es ihnen anbietet. 
– Terence Conran

Wer die Bedürfnisse des Menschen erkennt und richtig handelt, der wird bald ein reicher Mann sein. 
– Walter B. Walser

Wer keine Probleme löst, darf sich nicht wundern, dass sich keiner für das Angebot interessiert. 
– Peter Sawtschenko

Den Kunden lieben

Für angenehme Erinnerungen muss man im Voraus sorgen. 
– Paul Hörbiger

Man kann einen Menschen nur überzeugen, wenn man ihn liebt. – Martin Buber

Service heißt, das ganze Geschäft mit den Augen des Kunden zu sehen. 
– Axel Haitzer

Alle Angestellten müssen so gut sein, dass ich meine Mutter zu ihnen schicken möchte. 
– Sara Hürlimann

Qualität bedeutet, der Kunde kommt zurück, nicht die Ware. 
– Hermann Tietz

Frühere Generationen haben ihr Leben den Medien angepasst – meine Generation erwartet, dass sich die Medien ihnen anpassen. 
– Philipp Riederle

Es gilt nicht mehr: Geiz ist geil, sondern: Mehrwert ist geil. 
– Caspar Coppetti

Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren. 
– William Faulkner

Wer allzu klug ist, findet keine Freunde. 
– Japanische Redewendung

Der Wettbewerb der Werte wird wichtiger als der Wettbewerb der Preise. 
– Mirjam Hauser

Aufmerksamkeit erregen

Wir lassen die Knöpfe auf dem Bildschirm so gut aussehen, dass du sie ablecken willst. 
– Steve Jobs

Eleganz heisst nicht, ins Auge zu fallen, sondern im Gedächtnis zu bleiben. 
– Giorgio Armani

Schwache Marken machen Kundenwerbung, für starke Marken machen Kunden Werbung. 
– Karsten Kilian

Unsere Kunden sind die beste Werbung. 
– Rainer Megerle

Moderne Markenführung heißt: Netzwerke und herrsche! 
– Oliver Hermes

Marketing muss so anziehend sein, dass uns die Leute in ihrem Leben haben wollen. 
– Jim Stengel

Der Stil einer guten Markenwerbung muss der Stil einer jungen Dame sein, die sich niemals hemmungslos und gewalttätig aufdrängen darf, sondern die sich mit der heimlichen Kunst der Verführung in das richtige Licht setzt, bis die Männer ihr Opfer bringen. 
– Hans Domizzlaf

Erfolgreiches Marketing ist immer einfach. Es gründet sich auf solide Arbeit bei Produktion und Dienstleistungen – und, am wichtigsten, auf Wahrheit. 
– Michael J. Pabst

Laufen Sie niemals hinter Ihren Kunden her, sondern sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden auf Sie zu kommen. 
– Peter Sawtschenko

Wer nicht automatisch neue Kunden gewinnt, ist falsch positioniert. 
– Peter Sawtschenko

Mache ein anständiges Produkt zu einem anständigen Preis und erzähle es dann der Welt. 
– William Wrigley

Imagepflege

Ein Image ist das, was man bräuchte, dass die anderen denken, dass man so ist, wie man gerne wäre. 
– Frank-Markus Barwasser

Die Menschen neigen dazu, das Schlechte eher zu glauben als das Gute. 
– Giovanni Boccaccio

Ein Urteil lässt sich widerlegen, aber niemals ein Vorurteil. 
– Marie Ebner-Eschenbach

Wo Informationen fehlen, wachsen die Gerüchte. 
– Alberto Moravia

Propaganda ist die Kunst, anderen zu beweisen, dass sie unserer Meinung sind. 
– Peter Ustinov

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, doch keinen Sonnenaufgang. 
– Friedrich Hebbel

Das Leben besteht zu drei Vierteln daraus, sich sehen zu lassen. 
– Woody Allen

Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind, und der Wind macht die Schiffe segeln. 
– Arthur Köstler

Innovativ & anders sein

Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung. 
– Herbert George Wells

Der größte Feind des Fortschritts ist nicht der Irrtum, sondern die Trägheit. 
– Henry Thomas Buckle

Nicht fort sollt Ihr Euch entwickeln, sondern hinauf. 
– Friedrich Nietzsche

Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist, wo ich den Rest meines Lebens zubringen werde. 
– Woody Allen

Die beste Möglichkeit die Zukunft vorherzusagen ist, sie zu erfinden. 
– Alan Kay

Marketing ist die Kunst Chancen aufzuspüren, sie zu entwickeln und davon zu profitieren. 
– Philip Kotler

Erfüllte Wünsche bedeuten Stillstand. Solange wir leben, müssen wir unterwegs bleiben. 
– Heinz Rühmann

Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau. 
– Martin Walser

Die größte Gefahr im Leben ist, dass man zu vorsichtig wird. 
– Alfred Adler

Nichts ist mächtiger als eine Idee zur richtigen Zeit. 
– Victor Hugo

Eine gute Idee erkennt man daran, dass sie geklaut wird. 
– Gerhard Uhlenbruck

Die Zukunft ist schon da. Sie ist nur nicht überall offenkundig. 
– William Gibson

Mit einer guten Verpackung wickelt man nicht nur die Ware ein, sondern auch den Käufer. 
– Werner Mitsch

Ich bediene Märkte nicht. Ich schaffe sie. 
– Akio Morita

Ich halte mich nicht an Moden, sondern an Stil. 
– Lapo Elkann

Als Zwerg muss man das tun, was die Riesen nicht können. 
– Niki Lauda

Durch Ausnützung der Gelegenheit kann der Geringe und der Arme dem Vornehmen und Reichen überlegen werden und der Kleine und Schwache den Grossen und Starken bändigen. 
– Lü Bu We

Die entscheidenden Veränderer der Welt sind immer gegen den Strom geschwommen. 
– Walter Jens

Eigenartig, wie das Wort eigenartig es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben. 
– Erich Fried

Verkauf & Absatz fördern

Verkaufen ist ein Marathon, kein 100m-Meter-Lauf. 
– Alfred G. Lämmle

Wenn Du nicht zuhörst, verkaufst Du auch nichts. 
– Caroline Marland

Niemand, der sich nicht selbst überzeugt, wird von dir überzeugt werden.
– August Graf von Platen

Zuhören können ist der halbe Erfolg. 
– Calvin Coolidge

Ich mache keine Filme für Kritiker, denn die bezahlen keinen Eintritt. 
– Charles Bronson

Frage nur vernünftig, und du hörst Vernünftiges. 
– Euripides

Nur der Überzeugte überzeugt.
– Joseph Joubert

Solange ich lebe, ist der Markt nicht gesättigt. 
– Charles Lazarus

Umsatz ist der Applaus der Kundschaft. 
– Götz W. Werner

Klug fragen können ist die halbe Weisheit. 
– Francis Bacon

Schweigen ist ein Argument, das kaum zu widerlegen ist. 
– Heinrich Böll

Es findet immer ein Verkauf statt. Entweder verkaufen Sie dem Kunden ihr Produkt. Oder der Kunde verkauft ihnen sein Nein. 
– David Ogilvy

Mit Schlagzeilen erobert man Leser. Mit Informationen behält man sie. 
– Lord Alfred Northcliffe

Kein Marketing machen

Ich mache kein Marketing; ich mache, was mir gefällt und gehe davon aus, es gefällt auch Anderen. 
– Jean-Claude Biver

Ich brauche kein Marketing, ich stehe jeden Tag im Geschäft. 
– Zino Davidoff

Viele lieben mich, viele nicht. 
Aber jeder kennt mich. 
Das ist das Schöne. 
– Volksmusiker Heino

Wenn Sie Daten für sich sprechen lassen, so ist das Wissenschaft. 
Wenn Sie Daten eigens erheben, um zu beweisen, was Sie bereits beschlossen haben zu beweisen, so ist das nicht Wissenschaft, sondern Marketing. 
– Tom DeMarco

Marktforschung kann für Menschen, die aus ihrem Instinkt heraus arbeiten, nicht nur irreführend, sondern verheerend sein. 
– Terence Conran

Meine Marketing-Abteilung ist meine Nase. 
– Franz Burda sen.

Auf die Konkurrenz achten

Liebe deine Feinde, denn sie verraten dir deine Fehler. 
– Benjamin Franklin

Wer einen ebenbürtigen Gegner überlebt, wird entdecken, dass ihm etwas fehlt. 
– Otto von Bismarck

Die Klage über die Schärfe des Wettbewerbs ist in Wirklichkeit meist nur eine Klage über den Mangel an Einfällen. 
– Walter Rathenau

Wer auf Rache aus ist, der grabe zwei Gräber. 
– Chinesische Redewendung

Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten. 
– Mahatma Gandhi

Jeder Krieg ist eine Niederlage des menschlichen Geistes. 
– Henry Miller

Wo zwei zusammenstoßen, siegt der Besonnene. 
– LaoTse

Um der Konkurrenz voraus zu sein, müssen Sie den Kunden nicht nur zufriedenstellen, sondern ihn mit Ihrer Leistung begeistern. 
– Philip Kotler

Wenn zwei sich streiten, lächelt die Wahrheit. 
– Hans Arndt

Wer einen Staat verteidigen will, muss ihn verteidigungswürdig machen. 
– Jean Monnet

Geschäft ist Krieg. 
– Japanische Redewendung

Man muss wissen, wie weit man zu weit gehen kann. 
– Jean Cocteau

Wer andere besiegt ist stark. Wer sich selbst besiegt, hat Macht. 
– LaoTse

Selbst von einem Feind kann der Mensch Weisheit lernen. 
– Aristophanes

Kreatives Denken

Ich werde oft gefragt, woher meine Ideen kommen. 
Von nirgends. Ich habe nur mehr Zeit als andere zu warten, bis doch etwas kommt. 
– Peter Bichsel

Wenn Sie Ihre Idee nicht auf die Rückseite meiner Visitenkarte schreiben können, haben Sie kein klares Konzept. 
– David Belasco

Nur wer um die Ecke denkt, kann geradeaus kommunizieren. 
– Tobias Bremshey

Das Komplexe ist einfach, das Einfache ist komplex. 
– Angus Young

Grosse Weine entstehen durch kontrolliertes Nichtstun. 
– Franz Hirtzberger

Kreativität ist die Kunst, seine Quellen zu verschleiern. 
– Tarsem Singh

Ein Logo ist dann gut, wenn man es mit dem grossen Zeh in den Sand kratzen kann. 
– Kurt Weidemann

Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung. 
– Leonardo Da Vinci

Mache das Unmögliche möglich, das Mögliche einfach, und das Einfache elegant. 
– Moshé Feldenkrais

Ignoranz

Gedanken springen wie Flöhe von einem zum anderen, aber sie beißen nicht jeden. – George Bernard Shaw

Nur die ganz Stumpfsinnigen sind schon beim Frühstück geistreich. – Oscar Wilde

Genauigkeit ist noch lange nicht die Wahrheit. – Henri Matisse

Das Schrecklichste ist, so zu tun, als sei das Zweitklassige das Erstklassige. – Doris Lessing

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung. – Wilhelm Busch

Macht der Werbung

Wenn Sie einen Dollar in Ihr Unternehmen stecken wollen, so müssen Sie einen weiteren bereithalten, um das bekannt zu machen. 
– Henry Ford

Ich glaube, kreative Werbung macht allen mehr Freude. Denen, die sie entwickeln. Denen, die sie sehen. Und denen, die sie bezahlen. 
– Markus Ruf

Ich weiß, die Hälfte meiner Werbung ist herausgeworfenes Geld. Ich weiß nur nicht, welche Hälfte. 
– Henry Ford

Wer aufhört zu werben, um so Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen. 
– Henry Ford

Gute Werbung ist wie ein guter Caipirinha: ziemlich süss, so dass man nicht merkt, wie viel Alkohol drin ist. 
– Fred Rodrigues

Die Werbung begann vor 1,5 Milliarden Jahren mit den Prokaryonten, die als erste auf unserem Planeten Sexuallock-stoffe ausstießen. 
– Walter Lürzer

Ohne Werbung Geschäfte zu machen ist, als winke man einem Mädchen im Dunkeln zu. 
– Stuart Henderson Britt

Werbung ist teuer, keine Werbung ist noch teurer. 
– Paolo Bulgari

Werbung ist die Kunst, anderen Leuten zu beweisen, dass sie unserer Meinung sind. 
– Peter Ustinov

Werbung ist die Kunst, auf den Kopf zu zielen und die Brieftasche zu treffen. Kommunikation ist die Kunst, auf das Herz zu zielen, um den Kopf zu treffen. 
– Vance Packard

Eine gute Werbung muss wie eine gute Predigt sein: 
Sie muss nicht nur die Bedrängten beruhigen, sondern auch die Ruhigen bedrängen! 
– Bernice Fitz-Gibbon

Werbung machen bedeutet die Fähigkeit, den reinen Pulsschlag des Unternehmens zu spüren, zu interpretieren und in Buchstabe, Papier und Tinte zu bringen. 
– Leo Burnett

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. 
– Fred R. Barnard

Um dich begreiflich zu machen, musst du zum Auge sprechen. 
– Johann Gottfried Herder

Das Gehirn ist der größte Kinosaal der Welt. 
– Ridley Scott

Hinter der Werbung steht vielfach die Überlegung, dass jeder Mensch eigentlich zwei sind: einer, der er ist, und einer, der er sein will. 
– William Feather

Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier. 
– Henry Ford

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. 
– Fred R. Barnard

Fesselnde Werbetexte verfassen

Verständlich Schreiben ist wie chinesisch Kochen: in China braucht man zum Essen keine Messer, es ist die Aufgabe des Koches, richtig zu portionieren. 
– Christoph Ragaz

Schreiben ist eine Qual, aber ich betrachte es als Luxus, sich so ausdauernd quälen zu dürfen. 
– Peter Bichsel

Schreiben ist leicht, man muss nur die falschen Worte weglassen. 
– Mark TwainSchreiben ist leicht, man muss nur die falschen Worte weglassen. 
– Mark Twain

Ein Werbetext ist dann ein guter Werbetext, wenn er an etwas erinnert, nicht nur an sich selber. 
– Peter Bichsel

Es geht um die Inhalte – der Text muss so gut sein, dass man ihn nicht bemerkt. 
– Martin Radtke

Wenn etwas leicht zu lesen ist, dann war es schwer zu schreiben. 
– Enrique Jardiel Poncela

Reden bewegt den Mund. Schreiben den Markt! 
– Jutta Metzler

Das Komplexe ist einfach, das Einfache ist komplex. 
– Angus Young

Die Sprache ist unsere zweite Luft. 
– Peter von Matt

Digitalisierung & Internet

Zu niemandem ist man ehrlicher als zum Suchfeld von Google. 
– Constanze Kurz

Für viele Interessenten weltweit ist das Internet der erste Kontakt zur Marke Audi. 
– Lothar Korn

Das Digitale ist in einem Maße ins Zentrum des Lebens der Konsumenten gerückt, wie das vor einigen Jahren noch unvorstellbar war. 
– Maurice Lévy

Das Internet ist wie eine Welle: Entweder man lernt auf ihr zu schwimmen, oder man geht unter. – Bill Gates

Das Web ist mehr eine soziale Erfindung als eine technische. 
– Tim Berners-Lee

Je höher entwickelt die Technologie, umso höher auch das Kontaktbedürfnis. 
– John Naisbitt

In sozialen Netzwerken will man kommunizieren, nicht Kühlschränke kaufen. 
– Eric Schmidt

Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. 
– Marck Zuckerberg im Film:
 „The Social Network“

Ich würde das Internet sogar schon als klassische Werbeform bezeichnen. 
– Christian-André Weinberger

Lustige Marketing-Zitate

Telefonieren Sie mit uns, oder rufen Sie uns an! 
– Jörg Wontorra

Sag meiner Mutter nicht, dass ich in der Werbung arbeite. Sie glaubt, ich bin Pianist in einem Bordell. 
– Jacques Séguéla

Der Kunde ist nicht mehr König, er ist Diktator. 
– Unbekannt

Von dem Geld das wir nicht haben, kaufen wir Dinge die wir nicht brauchen um Leuten zu imponieren die wir nicht mögen.
- Filmzitat aus „Fight Club“

Es gibt drei Arten von Werbung. Laute, lautere und unlautere. 
– Werner Mitsch

Die Meinungsforschung beruht auf der irrigen Annahme, dass die Leute überhaupt eine Meinung haben. 
– Totò

Einige werden groß geboren, andere erlangen Größe und einige verpflichten PR-Fachleute. 
– Daniel Boorstin

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Sagen Sie das mal mit einem Bild. 
– Wilfried S. Bienek

An Qualität erinnert man sich lange, nachdem der Preis vergessen ist. 
– Aldo Gucci

Das ist eine Philosophie des Luxus: Kostet etwas genug, lässt es sich gut verkaufen. 
– Zino Davidoff

In guten Zeiten haben die Menschen den Wunsch zu werben, in schlechten Zeiten müssen sie es tun. 
– Bruce Barton

Bilder: Marketing-Zitate