Defini­tion

Kondi­ti­ons­mo­dell im Affiliate-Marke­ting: Im Rahmen des Affiliate-Marke­ting legt das so genannte Kondi­ti­ons­mo­dell die Bedin­gun­gen fest, unter denen einem Werbe­part­ner Affiliate Provi­sio­nen für seine Leistun­gen ausge­zahlt werden. So kann ein Kondi­ti­ons­mo­dell beispiels­weise so ausge­rich­tet sein, dass der Affiliate ausschließ­lich für die Vermitt­lung einer Kauf-Trans­ak­tion (Sales) vergü­tet wird. Daneben können auch mehrere Leistun­gen gleich­zei­tig in einem Kondi­ti­ons­mo­dell festge­legt werden wie Klicks, Leads und Sales. In diesem Fall spricht man von einem hybri­den Konditionsmodell.

 

Mehr aus der Welt des Online-Marketing: