Definition: Konditionsmodell im Affiliate-Marketing

Im Rahmen des Affiliate-Marketing legt das so genannte Konditionsmodell die Bedingungen fest, unter denen einem Werbepartner Affiliate Provisionen für seine Leistungen ausgezahlt werden. So kann ein Konditionsmodell beispielsweise so ausgerichtet sein, dass der Affiliate ausschließlich für die Vermittlung einer Kauf-Transaktion (Sales) vergütet wird. Daneben können auch mehrere Leistungen gleichzeitig in einem Konditionsmodell festgelegt werden wie Klicks, Leads und Sales. In diesem Fall spricht man von einem hybriden Konditionsmodell.