Defini­tion

Die Keywor­d­dichte bezeich­net das Verhält­nis der Anzahl der Keywords zum gesam­ten Text. Bei einer Keyword Analyse kann der prozen­tuale Anteil eines häufig verwen­de­ten Keywords auf einer Webseite ermit­telt werden. Dabei existiert bisher kein absolu­ter Richt­wert für die Keywor­d­dichte. Um Sanktio­nie­run­gen seitens relevan­ter Suchma­schi­nen zu vermei­den, sollte die Kewor­d­dichte auf einer Webseite jedoch entspre­chend ausge­wo­gen sein.

 

Mehr aus der Welt des Online-Marketing: