Defini­tion

Der Server beant­wor­tet jede HTTP-Anfrage mit einem HTTP-Status­code, der Aufschluss gibt, ob die HTTP-Anfrage mit Erfolg bearbei­tet werden konnte. Falls ein Fehler vorliegt, teilt der HTTP-Status­code dem Client mit, über welchen Umweg oder mittels welcher Authen­ti­fi­zie­rung dieser die angefor­der­ten Infor­ma­tio­nen mögli­cher­weise erhal­ten kann.