Ergonomie im Marketing bezeichnet die Gestaltung einer Webseite unter Berücksichtigung ihrer Bedienerfreundlichkeit bzw. Gebrauchstauglichkeit (Usability). Von einer optimalen Web Ergonomie kann gesprochen werden, wenn eine Webseite ganz auf die Bedürfnisse, Fertigkeiten, Kenntnisse und Möglichkeiten der Benutzer zugeschnitten ist. Dazu zählen u.a. eine einfache Navigation, das optische Erscheinungsbild, das Layout sowie die Platzeinteilung.