Defini­tion

Earnings per Click (EPC)  (dt.: Verdienst pro 100 Klicks), bezeich­net eine spezi­elle Abrech­nungs­me­thode im Affiliate Marke­ting. Dabei gilt der EPC als Messgröße, die anzeigt, wie viel Provi­sion der Werbe­trei­bende (Adver­ti­ser, Merchant) an seine Partner (Affilia­tes) für rund 100 Klicks auszahlt (Earnings per 100 Clicks).

Dem EPC Wert wird in der Regel mehr Bedeu­tung beigemes­sen als der Conver­sion Rate, um ein bestimm­tes Werbe­mit­tel auf seine Werbe­wirk­sam­keit hin zu prüfen, da die Conver­sion Rate weder Waren­wert noch Provi­sion einbe­zieht, sondern ausschließ­lich das Verhält­nis von Verkäu­fen (Sales) bzw. Anmel­dun­gen (Leads) und der Anzahl der Klicks.

 

Rechen­bei­spiel

Formel für die Berech­nung der Earnings per Click

 

Earnings per Click EPC Rechnen - Formel