Defini­tion

Bei Display­wer­bung handelt es sich um Werbe­for­men im Inter­net, die, wie Banner, aus Bild- und Audio­ma­te­rial bestehen können. Werbe­trei­bende nutzen Display Adver­ti­sing um ihre Produkte/Dienstleistungen im Inter­net zu bewer­ben. Vergleich­bar ist es mit Anzei­gen in Zeitun­gen und Zeitschrif­ten oder Werbe­spots im TV.

Häufigs­ten Formen

Display-Adver­ti­sing und Suchma­schi­nen­mar­ke­ting (SEM) sind die häufigs­ten Formen des Online-Marketings.

 

Mehr aus der Welt des Online-Marketing: