Defini­tion

Das Preis­mo­dell Cost per Click (CPC) bzw. Pay per Click (PPC) gibt die Kosten an, die der Werbe­trei­bende pro Klick an den Werbe­part­ner bzw. Publis­her zu zahlen hat.

 

CPC-Abrech­nungs­sys­tem

Das bedeu­tet: Klicken Benut­zer im Rahmen des Cost per Click Abrech­nungs­sys­tems beispiels­weise einen auf der Webseite des Publis­her platzier­ten Werbe­ban­ner an, der direkt zur Webseite bzw. zum Angebot des Werbe­trei­ben­den führt, so zahlt dieser für jeden einzel­nen Klick.