Defini­tion

Content Ad bezeich­net eine Werbe­form im quadra­ti­schen Banner-Format mit einer Größe von 300x200 bzw. 300x250 Pixel. Das Format ist auch unter dem Begriff Medium Rectangle bekannt. Das Content Ad, das den Insel­an­zei­gen im Print-Bereich ähnelt, wird möglichst zentral in das redak­tio­nel­len Umfeld einer Webseite einge­bet­tet und verschwimmt mit dem eigent­li­chen Content der Inter­net­seite.

 

Durch die zentrale Platzie­rung im Content-Bereich rückt das Content Ad direkt in das Blick­feld des Websei­ten-Besuchers und sorgt für überdurch­schnitt­lich hohe Aufmerk­sam­keit sowie für eine gute Click-Through-Rate (CTR). HTML- oder Flash-Motive ermög­li­chen zudem Inter­ak­tio­nen mit dem Besucher.