❯ ZUM LEXIKON

Defini­tion

Jedes Bild bzw. Image, das über den Tag einge­pflegt wird, erfor­dert ein entspre­chen­des ALT-Attri­but bzw. HTML-Attri­but, das als Alt-Tag bezeich­net wird.

Erklä­rung

Das Alt-Tag enthält einen alter­na­ti­ven Text, um den Inhalt des Bildes zu beschrei­ben (Descrip­tion). Damit ist das Bild dem Benut­zer auch dann zugäng­lich, wenn der Browser beispiels­weise keine Bilder anzeigt, die Darstel­lung von Bildern deakti­viert wurde o.ä. Da Suchma­schi­nen sich des Alt-Tag bedie­nen, kann der Text das Ranking in Suchma­schi­nen maßgeb­lich mitbe­stim­men.

Suchma­schi­nen­ran­king

Keywords, die in den Alt-Tag unter­ge­bracht und beispiels­weise von der Suchma­schine Google als wichtig einge­stuft werden, beein­flus­sen die Platzie­rung einer Webseite (die den entspre­chen­dem Alt-Tag aufweist) positiv. Dabei sollten sich die verwen­de­ten Keywords inhalt­lich auf das Bild bezie­hen.