Definition

Ein Algorithmus bezeichnet allgemein einen speziellen Rechenvorgang, der einem bestimmten Schema folgt (Arithmetik). Algorithmen sind vor allem in der Mathematik und Informatik grundlegende Bestand-teile, die dazu dienen, durch entsprechende Programmierung die Steuerung von Computer zu ermöglichen.

 

Suchmaschinenbetreiber wie Google bedienen sich spezieller Algorithmen, um die Sortierung der Treffer eines Suchergebnisses zu bestimmen (Ranking). Welche Faktoren und deren Gewichtung das Ranking im Einzelnen beeinflussen, bleibt der breiten Öffentlichkeit jedoch meist verschlossen.

Zudem werden die Algorithmen ständig weiter entwickelt, was zur Folge hat, dass sich das Ranking ebenfalls fortlaufend ändert. Da sich ausschließlich aus der Vergangenheit Rückschlüsse ziehen lassen, orientiert sich die professionelle Suchmaschinenoptimierung zeitnah an den jeweils aktuellen Konstellationen.