Skip to main content

 

Definition

Ad Impression ermöglichen es, tatsächlich erfolgte Werbemittelkontakte zu messen (so die Empfehlung des Deutschen Multimedia Verband (dmmv) e.V.), da der AdServer bzw. der Server, der die Werbemittelträger des Werbetreibenden verwaltet, die Aufrufe der einzelnen werbetragenden Objekte protokolliert.

Die Anzahl der Ad Impression indiziert somit den direkten Kontakt des Nutzers mit den hinter einem Werbemittelträger liegenden Informationen des Werbetreibenden während eines bestimmten Zeitraums oder zu anderen vorher festgelegten Vorgaben. Werbemittelträger können Banner, Button etc. sein.

 

Mehr aus der Welt des Online-Marketing:

40 besten Marketing Prompts ChatGPT

Die 40 besten Marketing-Prompts für ChatGPT

| Blog | Keine Kommentare
Die künstliche Intelligenz (KI) ChatGPT etabliert…
Crypto.com-Mobile App Marketing Analyse

Mobile App Marketing in Krypto: Analyse der Crypto.com-Strategie

| Blog | Keine Kommentare
Crypto.com ist laut eigenen Angaben die…
google-page-experience-update-safe-browsing

Google Page Experience: Safe Browsing ist kein Rankingfaktor mehr

| Blog | Keine Kommentare
Bericht über die Vereinfachung des Seitenerlebnisses…